[DSL-Angebote]  [Telekom DSL: 80 Euro Routergutschrift]  [Magenta TV für Bestandskunden]

[Vodafone Station oder Fritzbox 6591?]  [Vodafone: Selbstinstallation]  [Zu Unitymedia wechseln
Kabel Internet oder DSL: Was ist besser?  |  Vodafone: Internet ohne Kabelanschluss möglich?

Telekom Magenta TV: Kann man Netflix mit Preisvorteil einfach "zubuchen"?

Die Magenta Zuhause-Tarife mit dem Internet-Fernsehen Magenta TV gibt es seit kurzem auch zusammen mit dem Streamingdienst Netflix und besonderem Preisvorteil - doch wie kann man eigentlich Netflix nun genau dazubuchen?

 
Unter der Bezeichnung "Magenta TV" bietet die Telekom seit einiger Zeit die Möglichkeit,
Fernsehprogramme und weitere Zusatzdienste über das Internet zu nutzen. Dabei gibt es
Magenta TV in zwei Varianten (entweder als Komplettpaket mit Telefonie, Internet und TV
oder aber anbieterunabhängig als Magenta TV-Stick ähnlich wie Google Chromecast oder
Apple Fire TV).

Für Kunden der Telekom ist insbesondere die erste Variante gedacht, die bequem mit einem
IPTV-Receiver genutzt werden kann. Diese Magenta TV-Tarife gibt es auch zusammen
mit dem Streamingdienst Netflix.

Seit 5. Oktober 2021 gibt es nun zwei Varianten, wie man Magenta Zuhause + Magenta TV
mit Netflix kombinieren kann: Entweder als Komplettpaket mit dem Kombitarif "Magenta
Zuhause mit Magenta TV Netflix" oder als Netflix-Zubuchoption zu einem Magenta Zuhause-
Tarif.


Was hat es mit dem Preisvorteil für Magenta TV Netflix auf sich?

Ein normales Netflix-Standard-Abo würde 12,99 EUR/Monat kosten. Wie im vorherigen
Absatz geschildert, gibt es zwei Kombinationsmöglichkeiten:


1.) Komplettpaket für Magenta Zuhause, Magenta TV und Netflix

Magenta TV Netflix bietet die Leistungen von Magenta TV Smart (über 100 Sender,
darunter 45 HD-Programme), erweitert um ein Netflix-Abo - der Mehrpreis zu Magenta
TV Smart beträgt aber "nur" 10 EUR/Monat. Der Nutzer spart also 2,99 EUR/Monat.

Dafür muß der Nutzer dann aber seinen Tarif entsprechend wechseln (s. unten) oder als
Neukunde diesen speziellen Tarif buchen. Es gilt dann eine (neue) Mindestvertragslaufzeit
von 24 Monaten für das Gesamtpaket. Netflix ist somit fester Bestandteil des Gesamtvertrages
und nicht einzeln kündbar. Dafür kann der Nutzer aber jeden Monat von dem Preisvorteil
von (aktuell) 2,99 EUR/Monat profitieren. Diese Lösung ist insbesondere für die Nutzer
interessant, die langfristig bei der Telekom + Netflix bleiben möchten, weil sie z.B. bereits
mit den gebotenen Leistungen zufrieden sind und für ihre feste Bindung an die Telekom
gerne von einer kleinen Preisersparnis profitieren.


2.) Netflix als Zubuchoption

Seit Oktober ist es nun auch möglich, zu einem der anderen "Magenta Zuhause mit
Magenta TV"- Tarife Netflix als Zusatzoption dazuzubuchen. Das Netflix Standard-Abo
kostet auf diesem Wege 12,99 EUR/Monat zusätzlich und entspricht damit dem herkömmlichen
Preis, für den man dieses Abo auch bei Netflix selbst bekommen würde.

Derzeit (Stand: Oktober 2021) bekommt man bei der Telekom aber die Netflix-Option in
den ersten drei Monaten für 0 EUR/Monat, sofern man sich für die Netflix-Optionsvariante
mit 12 Monaten Mindestlaufzeit (danach monatlich kündbar) entscheidet. Alternativ kann
man die Netflix-Option auch als "Monats-Abo" dazubuchen, dann aber ohne die drei
Aktionsmonate.

Diese Lösung ist vor allem für diejenigen Nutzer interessant, die etwas flexibler bleiben wollen
als bei der unter 1.) genannten Kombi-Lösung und den eigentlichen Magenta Zuhause-Vertrag
für Telefon + Internet sonst unangetastet lassen wollen.



Anzeige




Wie kann ich denn nun Netflix zu Magenta TV hinzubuchen bzw. einen entsprechenden 
Tarif auswählen?

1.) Komplettpaket mit "Magenta TV Netflix"

Für die Komplettpaket-Lösung (Magenta Zuhause + TV + Netflix) kann der Kunde als
Neukunde einfach ein Paket mit "Magenta TV Netflix" auswählen bzw. als Bestandskunde
einen Tarifwechsel zu einem solchen Paket vornehmen:

    -  Klicken Sie auf den folgenden Link und Sie gelangen in einem neuen 
       Fenster zur Magenta Zuhause-Tarifübersicht auf der Telekom-Website: 

      >> zu den Magenta Zuhause-Tarifen auf der Telekom-Homepage

     - Hinweis: Dort sind Sie zuerst bei den Tarifen und Angeboten für Breitband-Neukunden
       angekommen! Falls Sie bislang noch keinen DSL-Anschluß der Telekom haben, sind Sie
       dort richtig. Als Telekom DSL-Bestandskunde müssen Sie im Feld "Bitte prüfen Sie hier, 
       ob Magenta Zuhause bei Ihnen verfügbar ist" erstmal das Feld "Telekom-Tarif ändern" 
      anklicken, damit die Angebote für DSL-Bestandskunden (ohne Magenta TV) angezeigt 
      werden. Kunden mit Magenta TV können auch über diese Seite bestellen, allerdings 
      vermutlich ohne die grün angezeigten zusätzlichen Gutschriften.

    - bei den Magenta Zuhause-Tarifen das Feld "Magenta TV Netflix" anklicken 

     - den gewünschten Magenta Zuhause-Tarif auswählen (unter dem blauen Link
      "Tarifdetails" gibt es ein Feld "Tarif auswählen").

    - auf der folgenden Seite auswählen, ob Sie Neu- oder Bestandskunde eines Telekom-
      Anschlußes sind und die benötigten Daten angeben.

     - nach erfolgter Verfügbarkeitsprüfung bei Interesse die Bestellung mit dem
       ausgewählten Tarif bzw. Tarifwechsel fortsetzen.

Hinweis: Bereits bestehende Sonderkonditionen in den ersten Vertragsmonaten (z.B.
für Neukunden in den Magenta Zuhause-Tarifen) gehen durch einen Tarifwechsel
in der Regel verloren, auch bei einem Wechsel zu einem Tarif mit Netflix.

Durch den Tarifwechsel beginnt eine neue Mindestlaufzeit von 24 Monaten.

Weitere Infos zur Nutzung von "Magenta TV Netflix", insbesondere für Nutzer,
die bereits ein eigenständiges Netflix-Abo haben, finden Sie auf den FAQ-Seiten
der Telekom für diesen Tarif
.


2.) Netflix als Zusatzoption

Wenn Sie Netflix als Zusatzoption zu einem Magenta TV-Vertrag hinbuchen möchten:

a) als Neukunde, der einen Telekom DSL-Anschluß beauftragen möchte und hierzu
    Netflix dazubuchen möchte oder als Bestandskunde, der einen Tarifwechsel vornehmen
    möchte (aber nicht zum Netflix-Komplettpaket, sondern z.B. zu einem anderen
    Magenta Zuhause mit Magenta TV-Tarif, zu dem Netflix dann als Option dazugebucht
    werden soll):

    -  Klicken Sie auf den folgenden Link und Sie gelangen in einem neuen 
       Fenster zur Magenta Zuhause-Tarifübersicht auf der Telekom-Website: 

      >> zu den Magenta Zuhause-Tarifen auf der Telekom-Homepage

    - Bei "Bitte prüfen Sie..." auswählen, ob Sie einen neuen Anschluß bestellen oder
      einen Tarifwechsel vornehmen möchten

    - gewünschten Tarif auswählen und Verfügbarkeitsprüfung durchlaufen

    - auf der Produktinfoseite ggf. den gewünschten Router und Receiver auswählen

    -  bei "weitere Optionen hinzufügen" das "Netflix Standard 12-Monats-Abo"
       hinzufügen und Bestellung fortsetzen.

b) als Bestandskunde, der zum vorhandenen Magenta Zuhause (mit Magenta TV)-Vertrag
     nun noch Netflix dazubuchen möchte, ohne in das unter 1.) genannte Komplettpaket
     wechseln zu müssen

    -  Klicken Sie auf den folgenden Link und Sie gelangen in einem neuen 
       Fenster zur den Magenta TV-Zubuchoptionen auf der Telekom-Website: 

      >> zu den "Magenta Zuhause mit Magenta TV" - Zubuchoptionen

     - auf die Netflix-Option klicken und die entsprechenden Infos beachten. Auf der
       dortigen Seite wird weiter unten auch nochmals das unter 1.) genannte Komplettpaket
       angeboten.


Welche Produkte bzw. DSL-/VDSL-Angebote sind bei mir verfügbar?

Bei den Magenta Zuhause-Tarifen ist zu beachten, daß je nach technischer
Verfügbarkeit von Ort die Produkte auf Basis von DSL 16000 bzw. VDSL
eventuell nur mit reduzierter Geschwindigkeit verfügbar sind.

Außerdem gilt: Die neue Super-Vectoring-Technik für VDSL 250 ist zunächst
nur in einzelnen Ortsnetzen verfügbar und wird schrittweise weiter ausgebaut.

Genaue Informationen, welche Produkte an Ihrem Wunschstandort verfügbar
sind, erfahren Sie im Telekom DSL- und VDSL-Verfügbarkeitscheck.

Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate.

Mehr Informationen zu den Magenta Zuhause-Tarifen der Deutschen 
Telekom und über ihre aktuellen Magenta TV Netflix-Angebote mit 
Preisvorteil für Neukunden bzw. Bestandskunden erhalten Sie hier:

 
>>> zur Telekom-Homepage
>>> zu den Magenta Zuhause-Tarifen
>>> zum Telekom DSL/VDSL-Verfügbarkeitscheck


Anzeige


[Telekom VDSL Nahbereich Ausbau]  [Vodafone Regio]  [Magenta Zuhause XL Angebote

[M-Net Regio Tarife]  [o2 my Home über DSL oder Kabel]  [M-Net Wowi Vorteil]
[klarmobil - welches D-Netz: Telekom / Vodafone]  [Congstar Netz]  [o2 Wechselbonus]

Alle Daten und Angaben ohne Gewähr.


AKTUELL:  Telekom: Treueaktion für Magenta Zuhause M, L und XL
AKTUELL:  Telekom: Magenta Zuhause XXL / Giga für Glasfaseranschluß (FTTH)
AKTUELL:  Vodafone: So funktioniert der Wechsel von DSL zu Kabel Internet

DSL:  Telekom: Magenta Zuhause - Tarifwechsel / Angebote für Bestandskunden 2021
DSL:  Telekom Magenta Zuhause S, M, L, XL als Young-Tarif für junge Leute

DSL:  M-Net: Glasfaser-Ausbau in Gesserthausen, Großaitingen, Kleinaitingen,...
DSL:  Netcologne: Glasfaser-Ausbau in Kerpen, Leverkusen, Sintern, Windeck,...

DSL:  1&1: Welcher DSL-Router  /  Netcologne: Welcher Router für DSL, Kabel, Fiber
DSL:  Vodafone Router: Easybox oder Fritzbox /  o2 Router: Homebox oder Fritzbox

KABEL:  Vodafone: Umstellung von Vodafone DSL auf Kabel Internet möglich
KABEL:  Vodafone Wechselservice: Kein Tag ohne Internet / ohne doppelte Kosten

KABEL:  Vodafone Kabel / Unitymedia: Technische Anforderungen / Voraussetzungen

MOBILFUNK:  
Congstar X (flex) - Tarif verfügbar // Congstar: Sommeraktion 2021
MOBILFUNK: 
klarmobil - Allnet Flat - Tarife auch mit Netflix buchbar

MOBILFUNK:  otelo Allnet Flat Go, Classic, Max (Young) - welches Netz?
MOBILFUNK:  Was bedeutet D-Netz-Qualität bei 1&1, klarmobil, Congstar, otelo?


Letzte Aktualisierung: Di. 5.10.2021  |  [Startseite]  [Impressum]  [Datenschutz]  |   (c) 2021 Christian Appenzeller