Vodafone: Kabel Internet auch ohne Kabelanschluß / Kabelfernsehen möglich?

Der Provider Vodafone bietet einige seiner Kabel Internet-Tarife auch ohne zusätzlichen Vertrag für Kabelfernsehen an - interessant insbesondere für Nutzer, die fürs Fernsehen bereits einen anderen Empfangsweg nutzen.


Hinweis für Nutzer in den Bundesländern Baden-Württemberg, Hessen
und Nordrhein-Westfalen:

Dieser Artikel bezieht sich auf das von Vodafone übernommene ehemalige
Kabel Deutschland-Netz (alle Bundesländer außer BW, Hessen, NRW).

Informationen zum Thema "Kabel-Internet ohne Kabelanschluß" für die drei
Bundesländer Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen, die bislang
von Unitymedia versorgt wurden
, finden Sie daher in dem nachfolgend verlinkten
Extra-Artikel:

  >>> Unitymedia (Vodafone in BW, Hessen und NRW):
         Kabel Internet ohne Kabelanschluß / Kabelfernsehen?


Vodafone bietet über sein Kabelfernsehnetz (ehemals Kabel Deutschland) verschiedene
Tarife für Kabel Internet an (> mehr Infos).

Bei der Tarifreihe "Vodafone Red Internet & Phone Cable" (ohne Giga TV) benötigt der 
Nutzer in der Regel keinen zusätzlichen Vertrag für Kabelfernsehen mit Vodafone. 

Beachten Sie aber, daß in vielen größeren Wohnimmobilien das Kabelfernsehen bereits 
automatisch z.B. über die Nebenkostenrechnung bezahlt wird - daran ändert sich dann 
auch mit Kabel Internet von Vodafone nichts.

[Hinweis: In manchen Regionen gibt es die Situation, daß ein lokaler Kabelnetzbetreiber
(z.B. Kabelcom in manchen norddeutschen Großstädten) das Signal von Vodafone 
nutzt und selbst für die Kundenverträge fürs Kabelfernsehen zuständig ist. Dort kann
man zwar oftmals Kabel Internet von Vodafone buchen, aber nur mit zusätzlichem 
Kabelfernsehvertrag beim lokalen Anbieter.]

Bei der Tarifreihe "Vodafone Red Internet & Phone Cable mit Giga TV" benötigt 
der Nutzer einen Kabelfernsehen-Vertrag, sofern er das Kabelfernsehen nicht bereits 
indirekt über die Mietnebenkosten o.ä. zahlt. Liegt bislang kein Kabelfernsehvertrag 
vor (weder als Einzelnutzer noch indirekt über den Vermieter), muß der Nutzer noch 
das Produkt "Vodafone TV Connect" für 15 EUR/Monat dazubuchen.

"Kabelfernsehen" und "Kabelanschluß": Nicht verwechseln!

Bei diesem Thema werden Begriffe wie "Kabelfernsehen" und "Kabelanschluß" oft 
mehr oder weniger austauschbar verwendet. Genau dies kann aber für zusätzliche
Verwirrung sorgen, denn strenggenommen bezeichnen diese beiden Begriffe verschiedene
Dinge.

Man kann es im Grunde so erklären:

Man muß bei den Vodafone Kabel Internet-Tarifen ohne Giga TV den "Dienst"
Kabelanschluß - im Sinne von Kabelfernsehen - nicht mitbestellen und mitbezahlen -
das
betreffende Haus muß aber natürlich an das Kabelnetz von Vodafone angeschlossen
sein, also über einen "physikalischen" Kabelanschluß (sprich: über einen Hausanschluß

mit Hausübergabepunkt (HÜP)) verfügen.

Ist ein Haus nicht an das Vodafone-Kabelfernsehnetz angeschlossen, bietet Vodafone
in der Regel als Alternative die Vodafone DSL -Tarife (Red Internet & Phone DSL) über
das Telefonnetz der Telekom an.


Ob Ihre Adresse an das Kabelnetz von Vodafone (Kabel Deutschland)
angeschlossen ist und ob bei Ihnen die Vodafone Kabel- oder die Vodafone
DSL-Tarife verfügbar sind, können Sie einfach online abfragen:


1.) Auf folgenden Link klicken und Sie gelangen in einem neuen Fenster zum
     Online-Verfügbarkeitscheck auf der Vodafone-Homepage:


      >>> zum Vodafone - Verfügbarkeitscheck (DSL / Kabel Internet)

2.) Dort die entsprechende Adresse eingeben (Ort/Postleitzahl, Straße, Hausnummer)

3.) Die gewünschte Produktart auswählen (also z.B. "Internet & Telefon" oder
     "Internet, Telefon und TV")

4.) Dort auf "Verfügbarkeit prüfen" klicken

5.)  Im Folgenden erfahren Sie, welche Vodafone-Produkte bei Ihnen angeboten werden.
      Falls die Kabel Internet-Tarife am gewünschten Standort nicht verfügbar sind,
      werden meistens ersatzweise die Vodafone DSL-Tarife angeboten.


Zu den Vodafone Kabel Deutschland-Tarifen für Internet und Telefon
gehören zum Beispiel:


1.)  Der Tarif "Red Internet & Phone 250 Cable" mit Internet- und Telefon-
      Flatrate und bis zu 250 MBit/s (Download) sowie bis zu 25 MBit/s (Upload).

      Sonderaktion: Im August schon ab 19,99 EUR/Monat in den ersten 6 Monaten
      (danach 39,99 EUR/Monat) und mit bis zu 170 EUR Online-Vorteil bei Bestellung
      über die Vodafone-Homepage (> mehr Infos)!

      Außerdem: Bis zu 12 Monate keine Grundgebühr für Providerwechsler (je nachdem,
      wie lange der alte Providervertrag
noch läuft).

>>> mehr Infos über Red Internet & Phone 250 Cable

2.)  Der Tarif "Red Internet & Phone 1000 Cable" mit Internet- und Telefon-
      Flatrate und
bis zu 1.000 MBit/s (Download) sowie bis zu 50 MBit/s (Upload).

      Sonderaktion: Im August schon ab 19,99 EUR/Monat in den ersten 6 Monaten
      (danach 44,99 statt 69,99 EUR/Monat) und mit bis zu 170 EUR Online-Vorteil
      bei Bestellung über die Vodafone-Homepage (> mehr Infos)!

      Außerdem: Bis zu 12 Monate keine Grundgebühr für Providerwechsler (je nachdem,
      wie lange der alte Providervertrag
noch läuft).

>>> mehr Infos über Red Internet & Phone 1000 Cable


Weitere Informationen über die Vodafone Internet-Tarife und ihre Verfügbarkeit
erhalten Sie unter folgenden Links:


>>> zu den Vodafone Kabel Internet-Tarifen
>>> zu den Vodafone DSL-Tarifen
>>> zum Vodafone - Verfügbarkeitscheck
 





Alle Daten und Angaben ohne Gewähr.

KABEL:  Unitymedia KabelBW Wechselangebote: Bis 12 Monate keine GrundgebührKABEL:  Unitymedia ist jetzt (Teil von) Vodafone - neue Angebote und Tarife
KABEL:  Vodafone: Von DSL zu Kabel Internet wechseln - Hintergrund und Angebote
KABEL:  Vodafone: 4 mal schneller als DSL? // Vodafone oder Pyur verfügbar?
Letzte Aktualisierung: So. 2.8.2020  |  [Startseite]  [Impressum]  [Datenschutz]  |   (c) 2020 Christian Appenzeller