[DSL-Angebote]   [Telekom: DSL-Angebote für Neukunden]   [Magenta TV: 1 Jahr kostenlos?]

Kabel-Internet: [Unitymedia 400 MBit/s]  [Kabel Deutschland Angebote]  [Unitymedia Tarife
Vodafone DSL oder Kabel  |  Vodafone Red Young XL  |  Unitymedia Onlinevorteil |  Vectoring verfügbar?

Telekom: Magenta TV "dazubuchen" / zu Magenta TV wechseln - so funktioniert es

Viele Telefon- und Internet-Kunden der Telekom spielen irgendwann mal mit dem Gedanken, auch das Telekom-eigene IPTV-Angebot "Magenta TV" zu nutzen. Doch kann man das einfach so nachträglich "dazubuchen"?

 
Für Telefonie und Internet bietet die Deutsche Telekom gleich mehrere Festnetz-Tarife
unter der Bezeichnung Magenta Zuhause
an. Diese können auf Wunsch noch um eines
der Magenta TV-Produkte ergänzt werden, mit denen der Kunde diverse IPTV-Dienste
("Fernsehen über das Internet") der Telekom nutzen kann.

Insbesondere Bestandskunden, die bereits einen Magenta Zuhause-Tarif nutzen, sind
oftmals unsichert, wie sie ihren bestehenden Telekom-Festnetzvertrag nun um diese
Magenta TV-Angebote nachträglich erweitern können.

An dieser Stelle muß man erst mal zwei verschiedene Arten von Magenta TV auseinander
halten:

1.) Das klassische Magenta TV (Nachfolger des früheren Entertain TV), das zusammen mit
     einem Internet-Anschluß aus der Reihe Magenta Zuhause angeboten wird und eine Art
     "Komplettpaket" ist.

2.) Seit einiger Zeit wird Magenta TV auch als Streaming-Dienst angeboten, unabhängig
     von einem Internet-Anschluß der Telekom. Diese Variante kostet ab 7,95 EUR/Monat
     und kann z.B. mit einem Fire TV-Stick, über Google Chromecast, per App oder Browser
     genutzt werden. Eine Nutzung mit einem IPTV-Receiver ist hier nicht vorgesehen. Dafür
     ist dieses Produkt flexibel kündbar.

Für Kunden der Telekom ist insbesondere die erste Variante gedacht, die bequem mit
einem IPTV-Receiver genutzt werden kann.

Bei diesem klassischen Magenta TV handelt es sich aber nicht um eine Option, die flexibel
zu einem vorhandenen Magenta Zuhause-Tarif dazugebucht und wieder gekündigt werden kann.

Stattdessen sind die Tarife ohne bzw. mit Magenta TV jeweils unterschiedliche Produkte.
Möchte ein Kunde also "Magenta TV dazubuchen", muß er einen Tarifwechsel vornehmen und
in ein neues Paket wechseln - also z.B. von "Magenta Zuhause S" zu "Magenta Zuhause S +
Magenta TV".

Dies ist aber nicht so kompliziert, wie es auf den ersten Blick vielleicht scheint,
siehe hierzu auch die ausführliche Anleitung weiter unten.

Da ein Wechsel zu Magenta TV in der Regel ein "Upgrade" des Tarifes darstellt
(sofern man beim zugehörigen Internet-Tarif die gleiche Tarifstufe behält oder
zu einer höheren wechselt), muß meist kein Ende der bestehenden Vertragslaufzeit
abgewartet werden, sondern es kann oft schon vorzeitig gewechselt werden. In den
ersten Monaten eines frischen Magenta Zuhause-Vertrages ist allerdings meist noch
kein sofortiger Vertragswechsel möglich. Nähere Infos ggf. im Online-Bestellprozeß.

Hinweis: Bereits bestehende Sonderkonditionen in den ersten Vertragsmonaten (z.B.
für Neukunden in den Magenta Zuhause-Tarifen) gehen durch einen Tarifwechsel
in der Regel verloren, auch bei einem Wechsel zu einem Tarif mit Magenta TV.

Durch den Tarifwechsel beginnt eine neue Mindestlaufzeit von 24 Monaten.

Welche Tarife gelten für mich, wenn ich als Bestandskunde einen Tarifwechsel 
zu einem Tarif mit Magenta TV vornehme?

Auf der Telekom-Website werden schwerpunktmäßig die vergünstigten Aktionspreise 
in den ersten 6 Monaten für Breitband-Neukunden beworben (z.B. 
19,95 EUR/Monat 
für "Magenta Zuhause S"  + 5,00 EUR/Monat
für Magenta TV TV = 24,95 EUR/Monat
für das Gesamtpaket). 

Für DSL-Bestandskunden mit bereits vorhandenem Telekom DSL-Anschluß gelten 
in der Regel die regulären Tarife ab 39,95 EUR/Monat (z.B. 34,95 EUR/Monat 
Magenta Zuhause S + 5,00 EUR/Monat für Magenta TV).

Es gibt jedoch immer wieder auch Angebote für Bestandskunden: Im Januar 2020
können Telekom-DSL-Bestandskunden, die bislang noch kein Magenta TV nutzen, 
von Sonderangeboten und attraktiven Gutschriften profitieren, siehe hierzu auch 
folgende Übersicht.


Aktuelle Magenta TV-Angebote und Aktionen für Telekom-Bestandskunden, die 
bislang noch kein Magenta TV nutzen:

Tarif + max Geschwindigkeit
(Downstream)
Grundpreis mit Magenta TV
in den ersten 24 Monaten
Grundpreis mit Magenta TV Plus
in den ersten 24 Monaten
Magenta Zuhause S
(bis zu 16 MBit/s)
39,95 EUR/Monat
44,95 EUR/Monat
Magenta Zuhause M
(bis zu 50 MBit/s)
44,95 EUR/Monat
49,95 EUR/Monat
Magenta Zuhause L
(bis zu 100 MBit/s)
49,95 EUR/Monat
54,95 EUR/Monat
Magenta Zuhause XL
(bis zu 250 MBit/s)
59,95 EUR/Monat
64,95 EUR/Monat

Hinzu kommen noch die Kosten für den erforderlichen Media Receiver (Gerät, um die IPTV-
Signale der Telekom für einen Fernseher aufzubereiten), z.B. als Mietgerät für ab 4,95 EUR/
Monat extra.

Sonderaktion im Januar 2020: Angebote für Magenta Zuhause M, L und XL

- Magenta Zuhause M, L und XL mit Magenta TV schon ab 24,95 EUR/Monat in den ersten 3 Monaten*
  mit 60 Euro Tarifgutschrift und 120 Euro Online-Vorteil (als 24 x 5 EUR/Monat Gutschrift)

- Magenta Zuhause M, L und XL mit Magenta TV Plus schon ab 29,95 EUR/Monat in den ersten 3 Monaten*
  mit 60 Euro Tarifgutschrift und 120 Euro Online-Vorteil (als 24 x 5 EUR/Monat Gutschrift)

Hinweis: Der reduzierte Grundpreis von 24,95 bzw. 29,95 EUR/Monat in den ersten 3 Monaten
nach dem Tarifwechsel gilt nur beim Wechsel zu einem "schnelleren" DSL-Tarifvariante (also z.B.
von "Magenta Zuhause S ohne Magenta TV" zu "Magenta Zuhause M mit Magenta TV"). Die
ebenfalls erwähnten Gutschriften gelten vermutlich auch dann, wenn beim Wechsel zum Magenta
TV-Produkt kein schnellerer DSL-Anschluß gebucht wird, dies kann jedoch nicht garantiert werden.
Beachten Sie hierzu die Angaben im Online-Bestellprozeß!

>>> mehr Infos zu den aktuellen Magenta TV-Angeboten

Wie kann ich den Wechsel zu Magenta TV online beauftragen?

In den obenstehenden Absätzen konnten Sie bereits lesen, daß die Receiver-Variante von 
Magenta TV nicht einfach flexibel zum vorhandenen Tarif dazugebucht / hinzugebucht werden 
kann. Sie können aber in vielen Fällen einen entsprechenden Tarifwechsel vornehmen - dies 
funktioniert z.B. ganz einfach online über die Telekom-Homepage:

    -  Klicken Sie auf den folgenden Link und Sie gelangen in einem neuen 
       Fenster zur Magenta Zuhause-Tarifübersicht auf der Telekom-Website: 

      >> zu den Magenta Zuhause-Tarifen auf der Telekom-Homepage

     - Hinweis: Dort sind Sie zuerst bei den Tarifen und Angeboten für Breitband-Neukunden
       (die noch gar keinen DSL-Anschluß der Telekom haben) angekommen!

     - unter der Zeile "Stellen Sie sich hier Ihr Magenta Zuhause Paket zusammen"
       bei "Sie sind bereits Kunde? Dann geht es hier weiter" auf das blau markierte
       "hier" klicken um weiter zu den Angeboten für DSL-Bestandskunden (Nutzer, die
       bereits Telefon + Internet von der Telekom nutzen, aber noch kein Entertain) 
       zu gelangen

     - dort den gewünschten Magenta Zuhause-Tarif anklicken (unter dem blauen Link
      "Tarifdetails" gibt es ein Feld "Tarif auswählen"). Dort können Sie entweder den
      gleichen Magenta Zuhause-Tarif wählen, wie bislang oder sich für einen schnelleren
      Tarif entscheiden (beachten Sie, daß Entertain einen Teil der Internet-Bandbreite des
      Anschlußes beansprucht).

     - dann nach unten scrollen und das gewünschte "Magenta TV"-Produkt (z.B. Magenta TV
       oder Magenta TV Plus) auswählen

     - noch weiter nach unten scrollen und auf das magenta-farbene Feld "Verfügbarkeit
       prüfen" klicken

     - nach erfolgter Verfügbarkeitsprüfung bei Interesse die Bestellung mit dem
       ausgewählten Tarifwechsel fortsetzen.


Welche Produkte bzw. DSL-/VDSL-Angebote sind bei mir verfügbar?

Bei den Magenta Zuhause-Tarifen ist zu beachten, daß je nach technischer
Verfügbarkeit von Ort die Produkte auf Basis von DSL 16000 bzw. VDSL
eventuell nur mit reduzierter Geschwindigkeit verfügbar sind.

Außerdem gilt: Die neue Super-Vectoring-Technik für VDSL 250 ist zunächst
nur in einzelnen Ortsnetzen verfügbar und wird schrittweise weiter ausgebaut.

Genaue Informationen, welche Produkte an Ihrem Wunschstandort verfügbar
sind, erfahren Sie im Telekom DSL- und VDSL-Verfügbarkeitscheck.

Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate.

Mehr Informationen zu den Magenta Zuhause-Tarifen der Deutschen 
Telekom und über ihre aktuellen Magenta TV-Angebote für Neukunden 
bzw. für Bestandskunden erhalten Sie hier:

 
>>> zur Telekom-Homepage
>>> zu den Magenta Zuhause-Tarifen
>>> zum Telekom DSL/VDSL-Verfügbarkeitscheck


[Unitymedia: Unterschied 2play / 3play]  [NetCologne DSL Angebote] [Telekom IP-Anschluß

[Telekom DSL 16000 IP]   [Vodafone DSL Angebote]  [o2 DSL Free]  [Unitymedia Verfügbarkeit]
[klarmobil: Welches Netz?]  ["Top D-Netz Qualität"]  [o2 Free für Studenten]  [Blau - Welches Netz]

Alle Daten und Angaben ohne Gewähr.


AKTUELL:  Telekom: Umstellung auf digital / IP / "Anschluß der Zukunft"
AKTUELL:  Netcologne: Ausbau für Vectoring in Aachen, Kerpen, Köln, Windeck, ...

DSL:  Telekom: Magenta Zuhause S, M, L - Tarifwechsel / Angebote für Bestandskunden
DSL:  Telekom Magenta Zuhause S, M, L als Young-Tarif für junge Leute

KABEL:  
Unitymedia 2play ab 19,95 EUR/Monat: Angebote im Oktober für Neukunden
KABEL:  Unitymedia Wechselbonus: Bis 12 Monate keine Grundgebühr

MOBILFUNK: 
klarmobil - Allnet Flat - Tarife und Angebote im D-Netz oder E-Netz
MOBILFUNK:  
1&1 Allnet Flat: Doppeltes Datenvolumen für LTE-Tarife im Oktober

MOBILFUNK:  Vodafone Red Angebote: Mehr Datenvolumen / weniger Grundgebühr


Letzte Aktualisierung: Di. 7.1.2020  |  [Startseite]  [Impressum]  [Datenschutz]  |   (c) 2020 Christian Appenzeller