[DSL Angebote]  [Magenta Zuhause: 80 Euro Routergutschrift]  [Congstar X mit 200 GB]
[Unitymedia: Angebote für Neukunden]  [Vodafone Kabel Internet ohne Kabelanschluß]
Netcologne Angebote  |  o2 my Home M Kabel  |  Telekom: DSL demnächst verfügbar?

Welcher Router für 1&1 DSL: "WLAN-Router", Homeserver+ oder Homeserver Speed+?

1&1 bietet zu seinen DSL-Tarifen verschiedene Router an - welches Modell ist für welchen Nutzer geeignet?


Bei 1&1 sind zur Zeit (Stand: April 2021) für die hauseigenen DSL-Tarife folgende 
DSL-Router im Programm: WLAN-Router (= Fritzbox 7520), Homeserver Speed 
(= Fritzbox 7530 AX) und Homeserver Speed+ (= Fritzbox 7590).

Nachfolgend finden Sie einen Vergleich wichtiger Eigenschaften der verschiedenen
Router. Alle Angaben ohne Gewähr. 

Es gelten jeweils die aktuellen Informationen auf der 1&1 DSL-Homepage (> mehr Infos).


1.) Welcher Router für 1&1 DSL-Tarife: WLAN-Router, Homeserver Speed oder Homeserver Speed+? 

Merkmale des von Vodafone angebotenen RoutersWLAN-RouterHomeserver+
Homeserver
Speed+
(= Fritzbox-Modell)Fritz!Box 7520Fritz!Box 7530 AXFritz!Box 7590
 
INTERNET / DATEN:
maximale DSL-Geschwindigkeitbis zu 300 MBit/sbis zu 300 MBit/sbis zu 300 MBit/s
LAN-Anschlüsse2 x 1.000 MBit/s +
2 x 100 MBit/s
4 x 1.000 MBit/s4 x 1.000 MBit/s
maximale WLAN-Geschwindigkeitbis zu 866 MBit/s (5 GHz) /
bis zu 400 MBit/s (2,4 GHz)
bis zu 1.800 MBit/s (5 GHz) /
bis zu 600 MBit/s (2,4 GHz)
bis zu 1.733 MBit/s (5 GHz) /
bis zu 800 MBit/s (2,4 GHz)
USB-Anschlüsse1 (USB 2.0)1 (USB 2.0)2 (USB 3.0)
Cloud-Speicher (Leistung von 1&1, nicht von der Fritzbox)50 GB100 GB150 GB
Smart-Home-Zentralenein(?)jaja
 
TELEFONIE:
Anschlußmöglichkeiten für analoge Telefonendgeräte1 x
(TAE oder RJ 11)
1 x
(TAE oder RJ 11)
2 x
(TAE oder RJ 11)
Anschlußmöglichkeit für ISDN-Endgeräteneinneinja
(über 1 S0-Bus)
interne DECT-Basisstationjajaja
interner Anrufbeantworterjajaja
 
PREIS:
Kosten bei Miete4,99 EUR/Monat6,99 EUR/Monat
9,99 EUR/Monat

>>> mehr Infos über die 1&1 DSL - Router
       (dort im Menü auf DSL > Optionen > 1&1 WLAN-Router klicken)


Fazit: Welcher Router ist der Beste?                           

Die Frage, welcher Router / welche Fritzbox am geeignetsten ist, hängt vom Bedarf des
Nutzers ab:

Die Fritzbox 7520 ("1&1 WLAN-Router") gibt es aktuell nur bei 1&1. Sie ist eine
leicht "abgespeckte" Version der herkömmlichen 7530 (ohne AX). Wesentliche
Unterschiede der 7520 zur 7530 (ohne AX) sind, daß die USB-Schnittstelle nur USB 2.0
statt USB 3.0 unterstützt und daß bei den LAN-Anschlüssen nur zwei der vier Ports
Gigabit-Ethernet-fähig sind (die beiden anderen Ports können "nur" Fast Ethernet).
Diese Unterschiede dürften für viele Nutzer kaum zu bemerken sein. 

Die Fritzbox 7530 AX ("1&1 Homeserver+") ist eine Abwandlung der klassischen 7530
und bietet vor allem schnelleres WLAN (im Vergleich zur 7520 und der normalen 7530).
Da aber die meisten WLAN-Verbindungen schneller sind, als die eigentliche DSL-
Verbindung "ins Netz", stellt sich die Frage, ob die neuen WLAN-Standards eine
wirkliche Verbesserung bringen. Dies ist insbesondere auch von den jeweiligen
Empfangsbedingungen vor Ort abhängig. Offenbar kann die 7530 AX im Vergleich
zur normalen 7530 (ohne AX) auch nur USB 2.0, aber das dürfte nur für wenige Nutzer
relevant sein.

Die Fritzbox 7590 ("1&1 Homeserver Speed+") ist das Top-Modell von AVM.
Dieses Modell ist insbesondere dann zu empfehlen, wenn ein Nutzer mehr als
ein analoges Telefon nutzt (die obigen Modelle haben nur einen analogen Telefonport,
die 7590 hat zwei) oder aber wenn er ISDN-Endgeräte - z.B. ein ISDN-Telefon oder
eine kleine ISDN-Anlage-  nutzt (die 7590 ist das einzige der hier genannten Modelle
mit einem ISDN-S0-Bus). Beachten Sie bitte, daß der Homeserver Speed+ im Vergleich
zu den anderen Router-Modellen erst zu einem späteren Zeit im Online-Bestellprozeß
gebucht werden kann (siehe dazu auch die folgende Anleitung).

Hinweis: Die Router unterscheiden sich auch hinsichtlich des dazu angebotenen
Cloud-Speichers, welcher aber technisch gesehen eigentlich nichts mit dem Router
selbst zu tun hat, sondern eine Leistung von 1&1 ist.


Welche 1&1 DSL-Tarife sind bei mir verfügbar? Wie kann ich
den von mir gewünschten Router dazubestellen?

Die bei Ihnen verfügbaren DSL-Tarife von 1&1 können Sie wie folgt abfragen:

1.) Auf den folgenden Link klicken (öffnet in neuem Browser-Fenster):

     >>> zur DSL-Verfügbarkeitsprüfung auf der 1&1-Homepage

2.) Wohnort, Straße und Hausnummer eingeben und auf "Verfügbarkeit prüfen" 
     klicken

3.) Bei positiver Verfügbarkeit den gewünschten Tarif auswählen.    

4.) Im Fenster "Routerauswahl" das gewünschte Endgeräte (Modem oder WLAN-Router
     oder HomeServer+) auswählen.
 
     Falls Sie den Homeserver Speed+ bestellen möchten, finden Sie diesen erst später
     im Bestellprozeß. Wählen Sie daher am besten erstmal den Homeserver+ (ohne 
    "Speed") aus.

5.) Auf der folgenden Seite können "Optionen" können Sie verschiedene Zusatzoptionen
      zum gewünschten 1&1-Tarif dazubuchen. Falls Sie den Homeserver Speed+ wollen,
     finden Sie ihn dort in diesen Optionen. Klicken Sie dort auf "Hinzufügen" und im
     Warenkorb müßte entsprechend der gewählte Router wechseln.

6.) Bei Interesse Bestellung entsprechend fortsetzen.


Mehr Informationen zu den 1&1 DSL-Tarifen und den dazu passenden 
Routern (z.B. 1&1 Homeserver) finden Sie auf der Homepage des Anbieters:

>>> mehr Infos über die 1&1 DSL - Tarife / Router



Anzeige



[Magenta TV hinzubuchen]  [Netcologne Vectoring Nahbereich]  [Magenta Zuhause XL Aktion

[Kabel Internet / DSL: Was ist besser]  [otelo: Welches Netz?[Vodafone Wechselbonus Kabel]
  Router: Vodafone Station oder Fritzbox? |  DSL Tübingen  |  o2: Homebox 2 oder Fritzbox 7590?

Alle Daten und Angaben ohne Gewähr.

AKTUELL:  Telekom: Umstellung von Call&Surf zu Magenta Zuhause - Hintergrund
AKTUELL:  Telekom DSL: Treueaktion für Magenta Zuhause M, L, XL

AKTUELL: 
Telekom DSL: Angebote für Bestandskunden zum Tarifwechsel
AKTUELL:  Telekom Magenta TV: Netflix mit Preisvorteil buchbar

DSL:  Netcologne - welcher Router / welche Fritzbox für DSL, Kabel, Glasfaser?
DSL:  Telekom: Hintergründe zur Umstellung auf IP für Bestandskunden

KABEL:  Unitymedia KabelBW Wechselangebote: Bis 12 Monate keine Grundgebühr
KABEL:  
Vodafone: So funktioniert der Wechsel / Umstieg von DSL zu Kabel Internet
KABEL:  Vodafone: Technische Anforderungen / Voraussetzungen für Kabel Internet

MOBILFUNK:  Congstar - welches Netz / Netzqualität schlechter als Telekom?
MOBILFUNK:  klarmobil - welches D-Netz: Telekom (D1) oder Vodafone (D2)?
MOBILFUNK:  Welches D-Netz nutzen Congstar, 1&1, Klarmobil, otelo?


Letzte Aktualisierung: Mi. 14.4.2021  |  [Startseite]  [Impressum]  [Datenschutz]  |  (c) 2021 Christian Appenzeller