[Aktuelle DSL-Angebote]  [Vodafone Super WLAN-Option]  [Günstiges DSL für Studenten]
[Kabel Internet in Tübingen]  [Kabel Internet: Vodafone oder eazy?]  [Kabel Internet oder DSL?]
Telekom: Mehr Speed  M, L, XL  |  o2: DSL oder Kabel?  |  Telekom: 70 Euro Routergutschrift

Anzeige



M-Net: Neue Tarife teilweise mit Stadtnetz-Vorteil oder Infrastruktur-Pauschale

Der bayerische Regionalanbieter M-Net hat im Januar 2024 seine Tarife grundlegend überarbeitet und bietet nun ein neues Tarifschema an, bei dem es je nach Standort unter anderem einen "Stadtnetz-Vorteil" bzw. eine "Infrastruktur-Pauschale" geben kann.


Schon bei den bisherigen Surf & Phone-Tarifen gab es regionale Unterschiede bei
den Preisen - so hatte M-Net für bestimmte Regionen spezielle "Regio"-Tarife,
ähnlich wie das auch schon größere Internet-Provider im Markt praktizieren.

Mit dem neuen Tarifschema gibt es nun drei unterschiedliche Preise je nach Standort 
des Anschlußes: 

  - die "normalen" Tarife,
  - die Tarife mit einem sogenannten Stadtnetz-Vorteil
  - die Tarife mit einer sogenannten Infrastruktur-Pauschale

Die neuen M-Net Internet & Telefon-Tarife:

Die Tarife enthalten insbesondere folgende Leistungen:

- Internet-Anschluß mit Flatrate über DSL oder Glasfaser (je nach verfügbarer Technik)
- Telefon-Flatrate ins deutsche Festnetz (ohne Sondernummern, Schmalband-Dateneinwahlen,...)

Nachfolgend sind die normalen Preise ohne Sonderangebote aufgeführt. Beachten Sie, daß
es oftmals auch Sonderaktionen gibt, in deren Rahmen die ersten Monate zu reduzierten
Aktionspreisen erhältlich sind. Welche Tarife verfügbar sind, ist jeweils vom örtlichen
Netzausbau abhängig.

Wie Sie die für Ihre Adresse gültigen Tarife und Aktionen ermitteln können, erfahren
Sie weiter unten auf dieser Seite.


regulärer
Preis
Sonderpreis
mit
Stadtnetz-
Vorteil
Sonderpreis mit
 Infrastruktur-
Pauschale
M-Net Internet & Telefon 50
(bis zu 50 MBit/s im Download, bis zu 10 MBit/s im Upload)
37,90-
44,90
M-Net Internet & Telefon 100
(bis zu 100 MBit/s im Download, bis zu 40 MBit/s im Upload)
42,9042,90
49,90
M-Net Internet & Telefon 250
(bis zu 250 MBit/s im Download, bis zu 40 MBit/s im Upload)
52,9047,90
59,90
M-Net Internet & Telefon 500
(bis zu 500 MBit/s im Download, bis zu 100 MBit/s im Upload)
54,9049,9061,90
M-Net Internet & Telefon 1000
(bis zu 1000 MBit/s im Download, bis zu 200 MBit/s im Upload)
89,9084,9096,90

Hinweise zu den M-Net-Tarifen:

- Die obigen M-Net-Tarife sind auch als "reine" Internet-Tarife ohne Telefonie erhältlich
   (mit 3 EUR/Monat Ersparnis bei den Bandbreiten bis 250 MBit/s)

Was bedeuten Stadtnetz-Vorteil und Infrastruktur-Pauschale?

Hierbei handelt es sich um Sonderpreise für bestimmte Gebiete:

- Der Stadtnetz-Vorteil bedeutet einen Rabatt von 5 EUR/Monat auf die M-Net-Tarife
    mit 250, 500 oder 1.000 MBit/s. Er gilt für Nutzer, die in den Städten München,
    Augsburg und Erlangen über direkte Glasfaseranschlüsse von M-Net bzw. den
    dortigen Partnerstadtwerken versorgt werden. Für VDSL 250-Anschlüsse gilt der
    Stadtnetz-Vorteil nicht.

- Die Infrastruktur-Pauschale in Höhe von 7 EUR/Monat gilt für Anschlüsse in manchen, 
  meist ländlichen Regionen. Dieser Zuschlag soll eventuelle Mehrkosten von M-Net für
  die dortige Versorgung ausgleichen (z.B. für die Nutzung von fremden Netzen o.ä.).

Neben dem Aspekt, über welches Netz ein Kunde versorgt werden kann, könnte auch
die Wettbewerbs-Lage in der jeweiligen Region eine Rolle spielen: In Städten wie
München, Augsburg und Erlangen ist der Konkurrenzdruck relativ hoch und es sind 
über DSL meist verschiedene Anbieter mit (je nach Ausbau) bis zu 250 MBit/s verfügbar,
zudem steht dort meist auch Kabel Internet mit bis zu 1.000 MBit/s zur Auswahl.

In ländlicheren Gegenden wird DSL oft nur mit geringeren Geschwindigkeiten und evtl.
auch nur von einzelnen Anbietern angeboten, Kabel Internet ist dort oftmals gar nicht
verfügbar.

Welche M-Net-Tarife (mit oder ohne Stadtnetz-Vorteil bzw. Infrastruktur-Pauschale)
gelten für mich und sind bei mir verfügbar?

Das können Sie ganz einfach über die Verfügbarkeitsprüfung auf der M-Net-Homepage
herausfinden - beachten Sie hierfür am besten die folgende Anleitung:

  -  Klicken Sie auf den folgenden Link und Sie gelangen in einem neuen Fenster zu den
     Internet- und Telefon-Tarifen auf der M-Net-Homepage

       >> zur M-Net "Internet & Telefon"-Tarifübersicht

  - Wichtig: Ohne Durchlaufen der dortigen Verfügbarkeitsprüfung sehen Sie dort die
    Tarife mit Stadtnetz-Vorteil. Das heißt aber noch nicht, daß diese Tarife so auch für
    Sie verfügbar sind!

    Daher müssen Sie auf der dortigen Seite im Feld "Prüfen Sie jetzt die Verfügbarkeit 
    für Ihre Anschrift" die Postleitzahl, Straße und Hausnummer der zu prüfenden Adresse
    eingeben. Daraufhin wird geprüft, ob M-Net dort überhaupt einen Anschluß anbieten 
    kann - sowie mit welchen Geschwindigkeiten und Tarifen. Im Ergebnis dieser 
    Verfügbarkeitsprüfung wird dann auch aufgeführt, wenn für diesen Standort der
    Stadtnetz-Vorteil oder der Infrastruktur-Zuschlag gilt.

    Im Folgenden können Sie dann bei Interesse den gewünschten Tarif auch direkt 
    online bestellen.


Mehr Informationen zu den Angeboten und Tarifen von M-Net erhalten
Sie unter folgenden Links:

 
>>> zur M-Net-Homepage
>>> zu den M-Net-Tarifen




Hinweis: Diese Website enthält externe Links zu den Internet-Seiten der jeweiligen Anbieter.
Bei einer Bestellung hierüber kann der Betreiber dieses Online-Dienstes eine Vergütung erhalten.
Dies ermöglicht, daß dieser Dienst und seine umfassenden Inhalte und Informationen auch in
Zukunft kostenfrei angeboten werden können. Sie haben als Nutzer keine Nachteile dadurch.




Anzeige


[o2: 200 Euro Wechselbonus[Vodafone Regio-Zuschlag]  [Vodafone Kabel: Wechselservice

[Vodafone: DSL oder Kabel?]  [o2 DSL: Welcher Router?]  [Telekom: Heimnetz-Diagnose sinnvoll?]
[Klarmobil: Monatsabo]  [Congstar Winteraktion 2023]  |  Was bedeutet D-Netz Qualität?

Alle Daten und Angaben ohne Gewähr.


AKTUELL:  Vodafone: Kabelfernsehen wird bald Mietersache / Gesetzesänderung 2024
AKTUELL:  Telekom: Magenta TV 2.0 gestartet - Umstieg für Bestandskunden?
AKTUELL:  Telekom: Magenta TV bis zu 9 Monate kostenlos für viele Mieter
AKTUELL:  Telekom DSL: 10 Monate ab 19,95 EUR/Monat für manche Nutzer

DSL:  Telekom DSL: Gutschrift für Bereitstellungspreis für Wechsler
DSL:  Telekom Magenta Zuhause: DSL-Angebote für Bestandskunden
DSL:  Telekom: Umstellung "von analog auf digital" / Abschaltung von ISDN
DSL:  
Telekom: DSL-Tarifwechsel für Bestandskunden - so funktioniert es

DSL:  Telekom: DSL demnächst verfügbar - jetzt vorbestellen? Hintergründe und Infos
DSL:  
Telekom: Magenta Zuhause XL - Angebot für Telekom-Bestandskunden
DSL:  Telekom: Mehr Speed Hybrid - Wechsel zu Magenta Zuhause M, L, XL Hybrid

DSL:  Deutsche Glasfaser: Ausbau in Bad Ditzenbach, Baiersbronn, Bretten, Ettlingen,
          Freudenstadt, Horb, Leutkirch, Offenburg, Tuttlingen, Wangen, Wannweil

DSL:  Glasfaser-Ausbau in Rottenburg: Deutsche Glasfaser, Netcom BW, Telekom
DSL:  Deutsche Glasfaser: Anschluß verlegen auch nachträglich möglich?

KABEL:  Internet über Kabel: Technische Anforderungen und Voraussetzungen
KABEL:  Vodafone Kabel-Router: Vodafone Station oder Fritzbox 6660 / 6690?

KABEL:  Vodafone: So funktioniert der Wechsel von DSL zu Kabel Internet
KABEL:  Vodafone Kabel Internet: Bestchoice-Gutschein für junge Leute unter 28

KABEL:  Vodafone BewohnerPlus: Kabel-TV für Mieter mit TV Connect Start

MOBILFUNK:   klarmobil: Welches D-Netz? Telekom (D1) oder Vodafone (D2)?
MOBILFUNK:   
Congstar: Welches D-Netz? Telekom (D1) oder Vodafone (D2)?


Letzte Aktualisierung: Sa. 9.3.2024  |  [Startseite] [Impressum]  [Datenschutz]  |  (c) 2024 Christian Appenzeller