[Aktuelle DSL-Angebote]  [Kabel Internet: Vodafone oder eazy?]  [Congstar Sommeraktion 2022]
[Kabel Internet in Tübingen]  [Vodafone Kabel Deutschland Angebote]  [Kabel Internet oder DSL?]
Magenta Zuhause M Young  |  o2 my Home: DSL oder Kabel?  |  Vodafone: 30 Jahre D2-Netz

Infos zum Glasfaser-Ausbau in Rottenburg am Neckar von Telekom, Netcom / Neckarcom und Deutsche Glasfaser

Mit der Deutschen Telekom, der EnBW-Tocher Netcom (Neckarcom) und der Deutschen Glasfaser sind zur Zeit gleich drei Anbieter mit Glasfaser-Ausbauprojekten auf dem Gebiet der Stadt Rottenburg / Neckar aktiv


Nachfolgend eine Zusammenstellung bislang bekannter Informationen zu
den Glasfaser-Ausbauvorhaben der verschiedenen Netzbetreiber in Rottenburg
(alle Daten mit Stand 28.6.2022 - alle Angaben ohne Gewähr):

 

1.) Deutsche Telekom

Die Telekom bietet seit 2001 DSL-Anschlüsse in Rottenburg an. In den letzten
Jahren hat man die Rottenburger Kernstadt, sowie einzelne Stadtteile wie
Eckenweiler, Ergenzingen (teilweise), Hailfingen, Seebronn und Wurmlingen
mit Outdoor-DSL-Technik ausgebaut und bietet in diesen Gebieten je nach
Standort bis zu 250 MBit/s an. Diese Technik wird auch von verscheidenen
Anbietern genutzt, wie z.B. 1&1 DSL, o2 DSL, Vodafone DSL.

In anderen Stadtteilen (insbesondere den Teilorten im Neckartal) hat man
nach dem öffentlich geförderten Ausbau durch Stadt und Netcom / Neckarcom
keine eigenen Ausbaumaßnahmen mehr vorgenommen.

Seit 2020 laufen seitens der Telekom nun Ausbauprojekte für Glasfaser-
Hausanschlüsse in den Gewerbegebieten Siebenlinden (Kernstadt) und
Etzwiesen (Hailfingen).

Im Wurmlinger Neubaugebiet "Hinter den Gärten" bietet die Telekom
auch für Privatkunden direkte Glasfaseranschlüsse an. Darüber hinaus
ist ein großflächiger Ausbau der Telekom mit Glasfaseranschlüssen für
Privatkunden in Rottenburg bislang nicht bekannt.

>>> mehr Infos zu den Telekom DSL-Tarifen (Privatkunden)
>>> mehr Infos zu den Telekom DSL-Tarifen (Geschäftskunden)
 

Anzeige




2.) Netcom BW / Neckarcom (EnBW):

Der Anbieter Netcom BW ist ein Tochterunternehmen des Energieversorgers
EnBW und trat früher (auch) unter dem Namen Neckarcom auf. Im Rahmen des
Glasfaserausbaus der Stadtverwaltung konnte sich Netcom / Neckarcom den
Zuschlag für den Netzbetrieb in diversen Teilorten sichern und bietet dort nun
seit ein paar Jahren DSL-Anschlüsse mit bis zu 50 MBit/s an.

Aufgrund hoher Leitungslängen zu den Telekom-Hauptverteiler in der Kernstadt
kann die Telekom in einigen Stadtteilen nur sehr langsames oder gar kein DSL
anbieten, dies gilt ebenso für die Anbieter, die für DSL-Anschlüsse auf die Telekom-
Infrastruktur aufsetzen (z.B. Vodafone DSL, o2 DSL, 1&1 DSL, etc.). Da dort
oftmals auch kein Kabelfernsehnetz vorhanden ist (über welches Vodafone als
Nachfolger von Unitymedia / KabelBW inzwsichen Kabel Internet anbietet),
konnte sich Netcom / Neckarcom in diesen Gebieten als quasi einziger
"Highspeed"-Anbieter auch eine gewisse Bedeutung am Markt erarbeiten.

Aufbauend auf dieser Position mit einem gewissen Kundenstamm will Netcom
nun die Teilorte, in denen man bereits aktiv ist, auch mit Glasfaseranschlüssen
bis ins Haus versorgen, hierzu gehören:

Bad Niedernau, Baisingen, Bieringen, Dettingen, Eckenweiler, Ergenzingen,
Frommenhausen, Hemmendorf, Obernau, Oberndorf, Schwalldorf, Weiler
und Wendelsheim.

Zunächst war seitens der Netcom BW auch ein Ausbau in Seebronn geplant,
die Pläne hierfür wurden jedoch zurückgezogen, nachdem der Konkurrent
Deutsche Glasfaser dort eine relevante Anzahl an Vorverträgen erreichen
konnte.

In der Rottenburger Kernstadt bietet man bereits auf dem durch die Stadt
Rottenburg aufgebauten Glasfasernetz im Gewerbegebiet Siebenlinden
seine Dienste an.

>>> mehr Infos zu den Netcom BW - Tarifen



3.) Deutsche Glasfaser

Das Unternehmen Deutsche Glasfaser hat sich auf den Glasfaserausbau
vor allem in "ländlichen Gebieten" abseits der bekannten Großstädte
spezialisiert. In der Region ist man bereits unter anderem in Bondorf,
Gäufelden, Herrenberg, Jettingen, Kusterdingen, Mössingen, Mötzingen
und Ofterdingen aktiv.

Der Anbieter Deutsche Glasfaser gehört zur gleichen Unternehmensgruppe
wie der Anbieter inexio, der bereits seit ein paar Jahren unter anderem im
Rottenburger Stadtteil Kiebingen, sowie in Teilen von Neustetten
DSL-Anschlüsse auf Basis eines geförderten Netzausbaus anbietet.

Deutsche Glasfaser wollte anfangs in Rottenburg einige Gebiete mit
eigenen Glasfaseranschlüssen bis ins Haus hinein versorgen, doch aufgrund
die parallelen Ausbauaktivitäten von Netcom BW (und teilweise auch
der Deutschen Telekom) werden nicht alle ursprünglichen Ausbaupläne
weiterverfolgt - siehe hierzu die folgende Tabelle:

AusbaugebietInformationen zum Ausbau
a) Ausbaugebiet Rottenburg-Nord: Hailfingen, Oberndorf, Seebronn, Wendelsheim, WurmlingenNachfragebündelung im Projektgebiet offenbar erfolgreich; Ausbau soll aber wohl nur in Hailfingen, Seebronn und Wurmlingen erfolgen (in Oberndorf und Wendelsheim will  Netcom BW ausbauen)
b) Ausbaugebiet Rottenburg-West: Baisingen, Ergenzingen Nachfragebündelung wurde vorzeitig von Website heruntergenommen, man läßt offenbar Netcom BW und den dortigen Ausbauplänen für diese Teilorte den Vortritt
c) Ausbaugebiet Rottenburg-Süd: Rottenburger Kernstadt (Gebiete südlich des Neckars), Dettingen, Hemmendorf, WeilerNachfragebündelung wurde vorzeitig von Website heruntergenommen (in Dettingen, Hemmendorf und Weiler will Netcom BW ausbauen)
d) Ausbaugebiet Kiebingen (dort ist das Schwesterunternehmen inexio bereits mit DSL-Anschlüssen am Markt)Nachfragebündelung wurde (entgegen anderer Meldungen) offenbar doch durchgeführt, war aber mit > 40% wohl auch sehr erfolgreich, Ausbau soll erfolgen
e) Ausbaugebiet Gewerbegebiet Rottenburg-SiebenlindenInfos über eine Nachfragebündelung hierfür tauch(t)en zeitweise auf der Website des Anbieters auf, Ausbau aber aufgrund der anderen Ausbauprojekte (von Stadtverwaltung / Netcom bzw. von der Telekom) in diesem Gebiet wohl eher unwahrscheinlich

Für die in b) und c) genannten Gebiete sind die speziellen Projektseiten auf der Website
der Deutschen Glasfaser nicht mehr abrufbar. Im Verfügbarkeitscheck wird aber für Adressen
in diesen Bereichen weiterhin ein Ausbau als geplant angegeben. Es ist zu vermuten, daß die Verfügbarkeitsabfrage noch nicht angepaßt wurde. 

>>> mehr Infos zu den Deutsche Glasfaser-Tarifen
 


Anzeige





Ausbauprojekte von Netcom und Deutsche Glasfaser im Überblick:

TeilortAusbauprojekte für direkte Glasfaseranschlüsse
Rottenburg-Kernstadt (Nord)-
Rottenburg-Kernstadt (Süd)Deutsche Glasfaser (abgesagt)
Rottenburg-Kernstadt (Gewerbegebiet Siebenlinden)Deutsche Telekom (Ausbau bereits beschlossen), Deutsche Glasfaser (zunächst Infos über Ausbau bei erfolgreicher Nachfragebündelung, aktueller Stand unklar), Netcom BW (bereits verfügbar über öffentlich geförderten Netzausbau der Stadt)
Bad NiedernauNetcom BW (geplant)
BaisingenNetcom BW (geplant), Deutsche Glasfaser (abgesagt)
BieringenNetcom BW (geplant)
DettingenNetcom BW (geplant)Deutsche Glasfaser (abgesagt)
EckenweilerNetcom BW (geplant)
ErgenzingenNetcom BWDeutsche Glasfaser (abgesagt)
FrommenhausenNetcom BW (geplant)
HailfingenDeutsche Glasfaser (geplant)
Hailfingen (Gewerbegebiet Etzwiesen)Deutsche Telekom (Ausbau bereits beschlossen)
HemmendorfNetcom BWDeutsche Glasfaser (abgesagt)
KiebingenDeutsche Glasfaser (geplant)
ObernauNetcom BW (geplant)
OberndorfNetcom BW (geplant), Deutsche Glasfaser (abgesagt)
SchwalldorfNetcom BW (geplant)
SeebronnNetcom BW (abgesagt), Deutsche Glasfaser (geplant)
WeilerNetcom BW (geplant)Deutsche Glasfaser (abgesagt)
WendelsheimNetcom BW (geplant)Deutsche Glasfaser (abgesagt)
WurmlingenDeutsche Telekom (Neubaugebiet Hinter den Gärten), Deutsche Glasfaser (geplant)




Anzeige



[Telekom Hybrid LTE]  [Telekom Glasfaser Tübingen[o2 DSL Young]  [Vodafone Kabel Router

[Magenta Zuhause XL Aktion]  [o2 DSL: Welcher Router?]  [Telekom: Heimnetz-Diagnose sinnvoll?]
[otelo: Welches Netz / welcher Netzbetreiber?]   [Congstar X Aktion] |  Was bedeutet D-Netz Qualität?

Alle Daten und Angaben ohne Gewähr.


AKTUELL:  Telekom: DSL-Angebote für Bestandskunden 2022 / Prämie Tarifwechsel
AKTUELL:  Telekom Magenta Zuhause: 70 Euro Routergutschrift auch ohne Router?
AKTUELL:  Telekom: DSL demnächst verfügbar - jetzt vorbestellen? Hintergründe und Infos

DSL:  Telekom: Umstellung "von analog auf digital" / Abschaltung von ISDN
DSL:  Telekom: DSL-Router mit ISDN-S0-Schnittstelle? Möglichkeiten im Überblick
DSL:  1&1: Welcher Router (Homeserver)? // Netcologne: Welcher Router (Fritzbox)?

DSL:  Telekom: Glasfaser-Ausbau in Aachen, Aurich, Hannover, Potsdam, Stuttgart,...
DSL:  Telekom: Glasfaser-Tarife Magenta Zuhause XXL und Magenta Zuhause Giga
DSL:  Deutsche Glasfaser: Anschluß verlegen auch nachträglich möglich?

KABEL:  Vodafone Wechselservice: Bis zu 12 Monate Wechselbonus / Wechselprämie
KABEL:  Vodafone: So funktioniert der Wechsel von DSL zu Kabel Internet

MOBILFUNK:   klarmobil: Welches D-Netz? Telekom (D1) oder Vodafone (D2)?
MOBILFUNK:   
Congstar: Welches D-Netz? Telekom (D1) oder Vodafone (D2)?
MOBILFUNK:   
o2 Free-Tarife: Wechselbonus bei Rufnummernmitnahme
MOBILFUNK:   Telekom: Bis zu 120 Euro Cashback bei Vertragsverlängerung


Letzte Aktualisierung: Di. 28.6.2022  |  [Startseite]  [Impressum]  [Datenschutz]  |  (c) 2022 Christian Appenzeller