Crash: Günstige Mobilfunk-Angebote von Klarmobil - in welchem Netz?

Die sogenannten Crash-Tarife von Klarmobil bieten immer wieder besonders günstige Sonderangebote an - manche Schnäppchen werden dabei aber nur auf speziellen Internet-Seiten angeboten.

   
Unter der Marke Crash bietet Klarmobil regelmäßig spezielle Angebote für mobilfunkaffine
Nutzer. Dabei gibt es zum einen die "regulären" Tarife, die über die normale Crash-Homepage
angeboten, als auch spezielle Exklusiv-Angebote, die über bestimmte Vertriebspartner vertrieben
werden.

Bitte beachten Sie: Aufgund des Aktionscharakters aller Crash-Tarife kann es auch zu
kurzfristigen Änderungen bei den aktuellen Tarifen kommen!

Die regulären Crash-Tarife (Stand: 29.2.2020):

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der "normalen" Crash-Tarife. Informationen zu den
exklusiven Tarifen spezieller Vertriebspartner finden Sie weiter unten.
 
Crash-TarifeCrash
Smart Flat 500 MB
Crash
Smart Flat 1,5 GB
Inklusiv-Leistungen für Telefonie / SMS100 Freiminuten / Monat300 Freiminuten / Monat +
100 Frei-SMS / Monar
monatliches Highspeed-Datenvolumen
500 MB / Monat
1,5 GB / Monat
maximale Internet-GeschwindigkeitLTE mit bis zu
25 MBit/s
LTE mit bis zu
25 MBit/s
monatlicher Grundpreis5,99 EUR / Monat12,99 EUR / Monat
AKTION:
reduzierter Grundpreis
in den ersten 24 Monaten
1,99 EUR / Monat4,99 EUR / Monat

Die oben genannten Crash-Tarife haben eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. 

>>> mehr Infos über die Crash-Tarife von Klarmobil

Welches Netz / welchen Netzbetreiber nutzt Crash von Klarmobil?

Klarmobil greift auf die Vorleistungen von verschiedenen Netzbetreibern (Telekom, Vodafone,
Telefonica) zurück. Je nachdem, welche Konditionen am Markt verfügbar sind, bietet Crash
dann auch Tarife in den verschiedenen Netzen an. Es kann also sein, daß heute ein Tarif in
Netz X angeboten wird - währennd in ein paar Wochen vielleicht ein Tarif in Netz Y zur Verfügung
steht.

Welches Netz für ein aktuelles Crash-Angebot genutzt wird, kann man online herausfinden - mit
folgender Anleitung:

1.) Auf folgenden Link klicken und Sie gelangen in einem neuen Fenster zur Crash-Homepage

     >>> zur Tarifübersicht auf der Crash-Homepage

2.) In der Tarifübersicht beim gewünschten Tarif unter "Jetzt kaufen" auf die PDF-Datei
     "Produktinformation" klicken. In der sich nun öffnenden PDF-Datei müßte unter der
      Tarifbezeichnung nach dem Muster "Smart-Flat ... MB" oder "Allnet-Flat ... GB"
     ein Hinweis auf das verwendete Mobilfunk-Netz stehen.
 

Exklusive Tarife von Crash / Klarmobil auf der Plattform von TARIFFUXX.DE

Das Infoportal Tariffuxx.de bietet spezielle Crash-Tarife an, die auf der normalen
Crash-Homepage nicht zu finden sind. Siehe hierzu die folgende interaktive Tabelle.

Alle Angaben ohne Gewähr - für die nachfolgend aufgeführten Angebote ist Tariffuxx.de
verantwortlich.



AKTUELL:   Vodafone und Unitymedia: Cable Max mit bis zu 1000 MBit/s verfügbar
AKTUELL:   Telekom: Umstellung auf den "Anschluß der Zukunft" (VoIP/NGN/digital)

DSL:  Telekom: IP-basierter Anschluss - Alle wichtigen Infos im Überblick
DSL:  
Telekom DSL-Angebote: Magenta Zuhause ab 19,95 EUR/Monat
DSL:  Telekom: IP-Anschluß mit ISDN-Endgeräten: Speedport W925V

KABEL:  Unitymedia-Angebote: 2play ab 19,99 EUR/Monat
KABEL:  Unitymedia und KabelBW für Wechsler bis 12 Monate kostenlos
KABEL:  
Vodafone oder Unitymedia - welcher Anbieter ist verfügbar?
KABEL:  Vodafone oder Pyur - welcher Anbieter ist verfügbar?

MOBILFUNK:  o2 Free-Tarife S, M, L, Unlimited für junge Leute / Studenten
MOBILFUNK:  
otelo Allnet-Flat Go, Classic, Max - auch als Young-Tarif
MOBILFUNK:  
Klarmobil Allnet Flat 1000, 2000, 4000 - welches Netz (D-Netz, o2)?


Letzte Aktualisierung: Sa. 29.2.2020  |  [Startseite]  [Impressum] [Datenschutz]  |  (c) 2020 Christian Appenzeller