[DSL Provider: Sonderangebote]  [KabelBW / Unitymedia Online-Vorteil]  [DSL Tarife für Studenten]

[Kabel Deutschland Tarife]   [Unitymedia 2play, 3play] |  [KabelBW / Unitymedia für Studenten]

Telekom: Verfügbarkeit VDSL  | Unitymedia Fiber Power |  DSL Tübingen  |  KabelBW: Wo in Tübingen?

Telekom - DSL mit Internet-Turbo: "Magenta Zuhause" Hybrid jetzt verfügbar

Die Deutsche Telekom bietet ihre neuen Hybrid-Festnetz-Tarife mit dem unter anderem im Fernsehen zur Zeit kräftig beworbenen "Internet - Verschnellerungs - Turbo" via LTE- Mobilfunknetz nun bundesweit in vielen Regionen an. 
 

Die neuen Magenta Zuhause Hybrid-Tarife bieten - vereinfacht gesagt - dem
Kunden zusätzlich zu seiner über DSL gebuchten Internet-Bandbreite
nochmal die gleiche Geschwindigkeit über das LTE-Mobilfunknetz der
Telekom (also z.B. bis zu 16 MBit/s über DSL und bis zu 16 MBit/s über LTE).

Die maximal mögliche Geschwindigkeit beträgt (je nach Verfügbarkeit) für
beide Übertragungswege jeweils 100 MBit/s.

Der dazu passende Spezial-Router kombiniert dabei beide Übertragungswege
flexibel miteinander und schaltet das Mobilfunknetz nur bei "erhöhter
Datenlast" dazu. Hauptnutzungsweg bleibt also die herkömmliche Festnetz-
DSL-Leitung.

Der besondere Clou: Die neuen "Magenta Zuhause Hybrid"-Tarife
kosten vom monatlichen Grundpreis her nicht mehr als die konventionellen
"Magenta Zuhause"-Tarife, die "nur" DSL nutzen und natürlich auch
weiterhin erhältlich sind. Lediglich die Hardwarekosten sind für die Hybrid-
Tarifehöher, da für sie ein spezieller Router erforderlich ist (siehe unten).

1.) Magenta Zuhause Hybrid S Hybrid

Magenta Zuhause Hybrid S bietet eine Telefon-Flatrate ins deutsche Festnetz
(ausgenommen Sondernummern) sowie eine Internet-Flatrate mit bis zu
16 MBit/s im Download und bis zu 2,4 MBit/s im Upload (geschaltet im
Festnetz über DSL 16000).

Hinzu kommen als "Internet-Turbo" noch bis zu 16 MBit/s im Download und
bis zu 2,4 MBit/s im Upload über das LTE-Mobilfunknetz der Telekom bei
erhöhter Datenlast (im Bestellvorgang u.a. wird diese Tarifkomponente
"Hybrid 16" genannt).

Die monatliche Grundgebühr beträgt 29,95 EUR/Monat in den ersten
12 Monaten, danach 34,95 EUR/Monat.

Gegen einen zusätzlichen Aufpreis von 4,94 EUR/Monat kann die "Speedoption
Hybrid 50" dazugebucht werden, mit der sich die Geschwindigkeit des Internet-
Turbos via LTE sogar auf bis zu 50 MBit/s erhöht wird (die DSL-Geschwindigkeit
selbst bleibt bei maximal 16 MBit/s, je nach Verfügbarkeit).

In verschiedenen Regionen steht auch die "Speedoption Hybrid 100" für
9,95 EUR/Monat zur Auswahl, hiermit steigt die Geschwindigkeit des Turbos
sogar auf bis zu 100 MBit/s (auch hier bleibt die maximale Geschwindigkeit des
DSL-Anschlusses selbst unverändert).

>>> mehr Infos über Telekom Magenta Zuhause Hybrid S

2.) Magenta Zuhause Hybrid M

Magenta Zuhause Hybrid M bietet eine Telefon-Flatrate ins deutsche Festnetz
(ausgenommen Sondernummern) sowie eine Internet-Flatrate mit bis zu
50 MBit/s im Download und 10 MBit/s im Upload (geschaltet im Festnetz
über VDSL 50)

Hinzu kommen als "Internet-Turbo" noch bis zu 50 MBit/s im Download und
bis zu 10 MBit/s im Upload über das LTE-Mobilfunknetz der Telekom bei
erhöhter Datenlast.

Die monatliche Grundgebühr beträgt 34,95 EUR/Monat in den ersten
24 Monaten, danach 39,95 EUR/Monat.

>>> mehr Infos über Telekom Magenta Zuhause Hybrid M

3.) Magenta Zuhause Hybrid L

Magenta Zuhause Hybrid L bietet eine Telefon-Flatrate ins deutsche Festnetz
(ausgenommen Sondernummern) sowie eine Internet-Flatrate mit bis zu
100 MBit/s im Download und 40 MBit/s im Upload (geschaltet im Festnetz
über VDSL Vectoring).

Hinzu kommen als "Internet-Turbo" noch bis zu 100 MBit/s im Download und
bis zu 40 MBit/s im Upload über das LTE-Mobilfunknetz der Telekom bei
erhöhter Datenlast.

Die monatliche Grundgebühr beträgt 39,95 EUR/Monat in den ersten
24 Monaten, danach 44,95 EUR/Monat.

>>> mehr Infos über Telekom Magenta Zuhause L


Hinweis zu den jeweils nutzbaren Bandbreiten:

Die konkret schaltbare bzw. nutzbare Bandbreite ist von der technischen
Verfügbarkeit von ADSL, VDSL bzw. FTTH-Glasfaser und den jeweiligen
Eigenschaften der genutzten Anschlußleitung abhängig.

Im Mobilfunk ist die nutzbare Bandbreite von der örtlichen Netzversorgung
bzw. Netzauslastung im LTE-Mobilfunk-Netz der Telekom abhängig.


Welcher Router ist mit dem Hybrid-Internet-Turbo kompatibel?

Für den speziellen Hybrid-Ansatz ist ein spezieller Router erforderlich, der die 
diese neue Technik unterstützt. 

Die Telekom selbst bietet hierfür den Router "Speedport Hybrid" an - 
entweder zum Kauf für einen Preis von 399,99 EUR - oder aber im Rahmen 
des Endgeräte-Service-Pakets für eine monatliche Miete von 9,95 EUR.

Zum Vergleich: Für die herkömmlichen "Magenta Zuhause"-DSL-Tarife ohne 
zusätzliche Hybrid-Komponente bietet die Telekom mit dem Speedport W724V
einen DSL-Router zu deutlich günstigeren Konditionen an (zum Kauf für einmalig 
149,99 oder zur Miete für 4,94 EUR/Monat monatlich). 


Wo sind die Hybrid-Tarife mit Internet-Turbo verfügbar?

Die Hybrid-Tarife setzen sowohl die Verfügbarkeit von DSL, als auch die von
LTE voraus. Genaue Angaben zur technischen Verfügbarkeit an einem bestimmten
Standort liefert auch für die neuen Tarife der Telekom DSL Verfügbarkeitscheck.


Weitere Informationen zu den Magenta Zuhause Hybrid-Tarifen
und dem "Internet-Turbo" via LTE finden Sie auf der Internet-Seite
der Deutschen Telekom:

>>> mehr Infos über Telekom Magenta Zuhause Hybrid



[o2 DSL All-In Tarife]  [1&1 DSL: Bis zu 100 Euro für Wechsler]  [Telekom: DSL Wechselangebote]

[klarmobil Allnet-Tarife]  [Tele2 Allnet Flat]  [Congstar Prepaid]  [1&1 Allnet Flat: D-Netz / E-Netz]

D-Netz Qualität? |  DSL Tarife Studenten  | DSL 16 TV-Anschluß |  Unitymedia Verfügbarkeit


Alle Daten und Angaben ohne Gewähr.


AKTUELL:   Die VDSL 100 Vectoring - Tarife der verschiedenen Provider im Vergleich
AKTUELL:  
 Telekom: Speedport ISDN Adapter für IP-Anschlüsse
AKTUELL:   Neu bei Unitymedia und KabelBW: 2play Premium 200 / 3play Premium 200

DSL:  Hintergründe: Der All-IP-Anschluß der Telekom - das steckt dahinter
DSL:  
o2 DSL Young und o2 DSL All-In: DSL für Studenten und junge Leute
DSL:  Telekom und die Umstellung von analog auf den digitalen IP-Anschluß
DSL:  Vodafone Internet&Phone DSL (ehemals Classic Paket etc.) / Wechselprämie VDSL

KABEL: Kabel BW: Kombipakete für Tübingen, Reutlingen, Nagold, Konstanz, Freiburg
KABEL: Kabel BW / Unitymedia: Für Wechsler bis zu 12 Freimonate für viele Tarife
KABEL: Kabel BW und Unitymedia: Das bedeutet Coax-Glasfaser-Technologie
KABEL: Kabel Deutschland: 200 MBit/s für München, Mainz, Koblenz, ...

MOBILFUNK:  o2 Blue All-In M, L, XL: Aktion für junge Leute (Studenten etc.)
MOBILFUNK:  Welches Netz nutzt die klarmobil Allnet Spar Flat?
MOBILFUNK:  Mobilcom Debitel Special Allnet Promotion mit Samsung Smartphones

MOBILFUNK:  Mobilcom Real Allnet mit Handy 5 - Sonderaktion im März


 Letzte Aktualisierung: Fr. 3.4.2015  |  [Startseite]  [Mail]  [Impressum]  |  (c) 2015 Christian Appenzeller